Eastern Promises

by

Eastern Promises

4.5/5

ich find es echt schwer über einen film zu schreiben ohne einiges vorwegzunehmen. und ich finde auch es schadet einem film wenn man zu viel weiß bevor man ihn gesehen hat.
deswegen geht es weiter nach dem break

Ich finde die erzählweise des films sehr gut, es baut alles aufeinander auf und entfaltet sich langsam zu einer komplexen, aber verständlichen geschichte. ich glaube es ist ein weit verbreiteter irrtum, dass ein unerwarteter twist etwas gutes sei oder gar notwendig für einen guten film. das könnte man jetzt noch weiter ausbreiten… aber weiter zum film. naomi lässt sich mit der mafia ein (nicht absichtlich, sondern aus neugier und unvorsicht) und kommt davon, weil sie einen freund gefunden hat, der sie beschützt (und benutzt um den boss zu stürzen). ganz grob zusammengefasst. schöne geschichte. auch alles schön in szene gesetzt. alles ein bisschen russisch eingefärbt und das mafiading kommt sehr gut rüber. nach außen hin alles schön, festlich, familiär, höflich. und hinter der kulisse nutten, suff, gewalt, intrigen. ich finde nichts negatives an dem film. deshalb: 4.5/5

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: