Archive for August 2008

Spongebob Songs

31. August 2008

meine zwei lieblings spongebob songs. aber es gibt noch viele andere gute.


aus Staffel 2 Folge 14 „Band Geeks“. gesungen von David Glen Eisley. ich habe lange nach der mp3 (die oder das mp3??) gesucht. also greift zu!
sweet victory


aus dem Spongebob B.C. (before comedy) Special.
ist auf deutsch mindestens genauso lustig, finde ich jetzt aber nicht.

Advertisements

MGMT – Kids (Soulwax Nite Version)

31. August 2008

das ist zum schreien. erst verliert barça gegen numància und dann werde ich von Palms Out Sounds ge-rickrolled.

Who Is It?

30. August 2008

(Who Is It?)
It Is A Friend Of Mine
(Who Is It?)
Is It My Brother?
(Who Is It?)
Somebody Hurt My Soul, Now
(Who Is It?)
I Can’t Take It ‚Cause I’m Lonely

And It Doesn’t Seem To Matter
And It Doesn’t Seem Right
‚Cause The Will Has Brought
No Fortune
Still I Cry Alone At Night
Don’t You Judge Of My Composure
‚Cause I’m Lying To Myself

hast du ihn erkannt? es ist… (more…)

The Streets – Everything Is Borrowed

29. August 2008

das album rückt immer näher. jetzt gibt es schon das zweite video. diesmal zum titeltrack, der wieder n ruhiger song ist. frag mich ob das ganze album so wird, denn er hat ja auch nen track nur mit harfe angekündigt. ich finds gut und nehme es wie es kommt, aber ich hätte schon auch gern was, was n bisschen mehr nach vorne geht.

The Streets – Everything Is Borrowed

Joe Cocker & John Belushi – Feelin Alright

28. August 2008

wie michael winslow jimi hendrix imitiert hab ich schon gezeigt. nicht weniger beeindruckend ist john belushis parodie von joe cocker. besonders schön ist, dass die beiden dabei zusammen auf einer bühne stehen. göttlich.

(more…)

El grup C de la Champions

28. August 2008

perdent en cracóvia hem aconseguit jugar la champions, igualment. aquest és el nostre grup:

grup C
Barça
Sporting de Lisboa
FC Basel
Shakhtar Donetsk

és clar que el hem de guanyar. aquí són les dades:

Dimarts, 16 de setembre: FCB – Sporting de Lisboa
Dimecres, 1 d’octubre: Shakhtar Donetsk – FCB
Dimecres, 22 d’octubre: Basilea – FCB
Dimarts, 4 de novembre: FCB – Basilea
Dimecres, 26 de novembre: Sporting de Lisboa – FCB
Dimarts, 9 de desembre: FCB – Shakhtar Donetsk

United Fucking Nations

28. August 2008

das mysteriöse hardcore-supergroup album, das am 9.9. offiziell erscheint, gibt es seit dienstag bei myspace komplett im stream. als bandmitglieder bestätigt sind wohl nur geoff rickly (thursday) und daryl palumbo (glassjaw, head automatica,…). die anderen mitglieder sind in verträgen und dürfen nicht bekannt gegeben werden. die geheimhaltung ist also nicht gewollt, sondern zwangsmäßig. versteh ich auch nicht so ganz, aber nehmen wir es mal so hin. wichtiger ist ja die musik.
und die haut einen um! beschreiben tun sie es selbst als power-violence oder grindcore. ich hab keine ahnung von solchen genres. ich kann nur sagen es ist komplett brutal und ich fahr voll drauf ab. auch das saxophon-solo(!) am schluss gefällt mir. ich denke ja eh: saxophone sind extrem unterrepräsentiert in der rockmusik. ist doch n schönes instrument. warum benutzt das keiner? united nations machen immerhin nen anfang. find ich gut.

sie haben auch schon eine hompage, die ich lustig finde.

und das heißt nicht, dass ich nicht mehr auf glassjaw und house of blow warte. und cage kommt ja auch noch. das ist ein vielbeschäftigter mann dieser daryl.

Rival Schools – Holding Sand

27. August 2008

die rival schools sind nach 5 jahren bandpause zurück. in der zwischenzeit war mr screamrock kurz als walking concert unterwegs, das hier in deutschland als support von tomte getourt ist (walter & gail ist aber nicht über ihn, oder?) und das ich selbst in bielefeld im ringlokschuppen gesehen habe. schönes konzert übrigens. neues songmaterial gibt es noch nicht aber eine us-tour (shit ich seh gerade die europa-tour ist diesen sommer schon gelaufen), auf der sie erstmals das lied holding sand vom ersten album spielten, und zwar in einer akkustikversion, die man auch auf deren myspace-seite anhören kann. dort findet man ebenfalls den song sweet, der nur auf der vinylversion des albums drauf war.
hoffentlich gibts bald wieder richtiges neues songmaterial, ein album wär natürlich das beste.

T.I. ft Rihanna – Live Your Life

26. August 2008

das ist doch nicht deren ernst numa numa zu samplen. aber immerhin bringt es mich zum lachen.

Live Your Life

Prince – Purple Rain

25. August 2008

der musikexpress hat mal geschrieben – in einem 100seitigen prince-special sogar – dass „purple rain“ elendig lang und bloß rumgejammere sei. deswegen mag ich den musikexpress auch nicht. wenn es nach mir ginge sind 8min40 noch zu kurz und „purple rain“ ist sein absolutes meisterwerk. der film ist auch ok …wegen der musik.

er wird mich zwar verklagen, aber ich möchte es trotzdem gerne teilen
purple rain