Archive for Oktober 2008

Take It To The Streets

29. Oktober 2008

Musikmachen auf der Straße ist jetzt en vogue.

Looptroop tuen es und missbrauchen dabei alles mögliche als Instrumente.

Lykke Li bringt den Trend von Schweden nach LA zu Bon Iver.

Beides schöne Versionen.

Advertisements

Grand Agent – Don’t Be Afraid

29. Oktober 2008

Am 14.11.08 gibts ein neues Grand Agent-Album. Es heißt „Adult Contemporary“. Dieses Lied ist die erste Single^^. Produziert wurde es von O.S.T.R. und es erscheint bei AsfaltRecords. Wird wohl niemand mitkriegen, wenn er das in Polen veröffentlicht. Ich finde im Internet nichts darüber, außer auf polnischen Seiten. Aber das verstehe ich leider nicht.

Der Pole klingt ganz in Ordnung. Verstehe bloß nicht was der sagt.

Brügge Sehen Und Sterben

26. Oktober 2008

4.5/5

bleiben wir in belgien.
guter film. keine lust da jetzt viel drüber zu schreiben. lustig, aber nicht albern. angucken!

guter song kommt im film vor.

Soulwax – Much Against Everyone’s Advice

26. Oktober 2008

Erinnert sich eigentlich irgendjemand noch daran, dass Soulwax mal keinen Elektro gemacht haben?

Studio Braun vs Deichkind vs Prinz Pi

26. Oktober 2008

Schon erstaunlich wie nah beieinander diese drei Tracks sind – inhaltlich zumindest. Schätze Prinz Porno und Deichkind haben beide Studio Braun gehört und wollten dann selber auch sowas machen.
NERDS ARE RISING! Gibts eigentlich englischsprachige Äquivalente? Außer MC Front-a-lot

Heinz Strunk

Deichkind

Prinz Pi

Die Tim Wiese-Rolle

25. Oktober 2008

Wieses Sternstunde.
Immer gut gebräunt und hübsch frisiert – zur Zeit leider verletzt – demonstriert Wiese hier mal nen richtig schönen Griff ins Klo. Emerson und die alte Dame Juve sind die Nutznießer der fast schon legendären Wieserolle.

Mac Lethal – Calm Down Baby

25. Oktober 2008

Mac Lethal ist ein MC, der mich bisher noch nicht so ganz überzeugt hat, obwohl die Zeile (weiß nicht mehr aus welchem Lied, aber definitiv von ihm):

If Yoko Ono gave you herpes, would that be strawberry fields forever?

ziemlich cool und er bei Rhymesayers gesignt ist. Dieser Track belehrt mich eines Besseren. Ziemlich typischer Rhymesayers Track eigentlich – erinnert an Atmosphere oder Brother Ali und das will ja schon was heißen. Dass er die Deftones lobt, ist natürlich auch ein Plus. Vielleicht sollte ich mir den Typen mal genauer anhören…

Christian „Funky Pee“ Pander – Meine Story

20. Oktober 2008

„Mein Name ist Funky Pee und ich bin jetzt wieder da.
Nein, nicht als Rapper, sondern Bundesligastar.“

weiter konnt ich nicht zuhören, weil ich mich bepisst habe vor lachen.
Christian Pander RAPPT. Und nennt sich FUNKY PEE.

(more…)

Air vs Radiohead – All I Need

19. Oktober 2008

„Ok, don’t make me cry. ‚cause I’m gonna cry right now“
Wer kann es besser Radiohead oder Air? Ich kann es unmöglich entscheiden, weil beide Lieder so unglaublich gut sind, aber ich kann die neue Pollfunktion von WordPress ausprobieren. Und ihr könnt um euch besser entscheiden zu können nochmal die Videos ansehen.

Air

Radiohead (weil ich das Video schon mal gepostet habt gibts jetzt die Scotch Mist-Version)

Polarkreis 18 – Allein, Allein

16. Oktober 2008

auf diese junge, deutsche band sollte man acht geben. die haben schon ein ziemlich gutes, selbstbetiteltes debütalbum veröffentlicht. live – ich habe sie letztes jahr auf dem haldern sehen können – waren sie auch großartig. und jetzt haben sie diese hammersingle und hoffentlich auch ein ebenso gutes album. „the colour of snow“ erscheint morgen.

(more…)