Archive for Dezember 2008

Peter, Björn & John – Hey (Shut The Fuck Up, Boy)

17. Dezember 2008


und das gleiche nochmal: schwedische band. brandheiße hitsingle.

ist euch auch diese leichte diskrepanz zwischen form und inhalt aufgefallen? ich hoffe es kommt keine geschnittene version in umlauf. denn das würde den ganzen song zerstören.

Advertisements

Mando Diao – Dance With Somebody

16. Dezember 2008


hammer single! mal wieder.

Islands – Creeper

14. Dezember 2008

seltsames video. toller indie-pop-song.

Barça 2 : Real 0

14. Dezember 2008


Halleluja, was ne schlussphase! hab wirklich gelitten. vor allem als eto’o den elfer verschossen hat. aber in der 85. kam ja dann der erlösende eckstoß, den puyol so auf eto’o köpfte, dass er nur noch reingehen konnte. messi hat in der verlängerung dann den schlusspunkt gesetzt. bei einem konter hat henry ihn völlig freistehend bedient und messi hat casillas gelupft – so wie drenthe es in der 1. hälfte gegen valdés nicht gemacht hat; ürigens beste chance der madrilenen im ganzen spiel – und cannavaro kann den ball nur noch ins eigene tor schlagen und knallt dabei noch voll gegen den pfosten.

videos vom spiel

real kann jetzt auf rang 7 fallen. barça ganz gemütlich erster.
ein auszug aus der tabelle. liest sich ganz angenehm.

1 Barcelona 15 12 2 1 37 38
2 Valencia 15 9 3 3 11 30
3 Villarreal 14 8 5 1 8 29
4 Sevilla 14 8 3 3 8 27
5 Real Madrid 15 8 2 5 7 26
6 Atlético de Madrid 14 7 3 4 12 24
7 Deportivo de la Coruña 14 7 3 4 2 24

Hercules & Love Affair – You Belong

13. Dezember 2008

einfach weils so schön ist.

Chin Chin – Go There With You EP

13. Dezember 2008

Juhu, es gibt was umsonst! Wie schön Weihnachten doch ist!

Download Link

Vicky Cristina Barcelona

12. Dezember 2008

sjandpc

mein voyeuristisches bedürfnis scarlett johansson und penélope cruz einander küssen zu sehen wurde gestillt. außerdem ist barcelona eine wunderschöne stadt. im film geht es um liebe, sex, kunst, selbstverwirklichung oder was man auch immer in den film hineininterpretieren möchte. das typische woody allen zeug eben. bleibt noch zu sagen: ich habe den film sehr genossen. ich habe jetzt lust auf sommer und barcelona und empfehle jedem sich den film anzusehen. am besten in einem kleinen charmanten kino, wie dem weisshauskino in köln.

8Track Mixtape

11. Dezember 2008

http://tinyurl.com/64ct8k

8track ist ein muxtape nachfolger. habe mal eben ganz schnell einen mix erstellt zum ausprobieren. kann den leider nicht embedden deswegen müsst ihr schon dem link folgen um die 9 tracks zu hören.

1. 2trackboy & echomann – muchachoplástico
2. the killers – i can’t stay
3. dan black – hypnotise
4. m.i.a. – shells (slow)
5. chester french – jimmy choos (el-p remix)
6. lady sovereign – i got you dancing
7. wiley – wearing my rolex
8. the prodigy – invaders must die
9. the fashion – like knives

ALF – Out Of This World

10. Dezember 2008

viel zu geil! die stevie wonder parodie ist die beste. die und die von bruce springsteen habe ich erkannt, aber ich bin zu jung um die anderen alle zu kennen.

ein youtube-comment:

Ok so I think I figured out all of the people portrayed in the video. On Guitar’s Bruce Springsteen and Billy Gibbons from ZZ Top, I think on Bass was Michael Anthony from Van Halen, Keyboards Stevie Wonder and Paul Shafer, drums is probably Neil Peart, and sax probably is Bill Clinton…but that’s just a guess

Lily Allen – The Fear

9. Dezember 2008