Those Dancing Days Konzert im Luxor, Köln am 21.04.09

by


Those Dancing Days waren wieder in Köln und konnten diesmal schon das Luxor füllen, das deutlich größer ist als das MTC. Kein Wunder. Denn diesmal hatten sie ja schon ein Album veröffentlicht und ein tolles noch dazu.
Vorband war zunächst einmal eine lokale Band aus Köln: Beeline. Eine Indie-Band, mit nicht ganz so eingängigen Melodien wie TDD, auch ein bisschenmehr Hang zum Krach, und bei einem Song wurde sogar Trompete gespielt, was mir besonders gut gefiel.
Die Mädels waren dann aber das Highlight des Abends, und zwar nicht nur optisch. Hinreißend haben sie ihre tollen Tanznummern vorgetragen, diesmal sogar das Britney-Cover Toxic, und haben auch die kurze Unterbrechung, als Cissi ihr Bassdrum-Pedal geschrottet hat, gekonnt mit Musik und Tanz überbrückt. Hitten gefällt mir nach wie vor besonders gut, aber auch die Zugaben Tasty Boy und Dischoe (als Medley) und natürlich Those Dancing Days haben richtig Spaß gemacht. Nächstes Mal bin ich sicher wieder dabei

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Eine Antwort to “Those Dancing Days Konzert im Luxor, Köln am 21.04.09”

  1. annemarie Says:

    kann es sein, dass die keyboarderin jetzt auch blonde haare hat? wie ich, voll cool! lg aus dessau!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: