H.A.L.D.E.R.N. P.O.P.

by

So die neuesten Verpflichtungen bin ich noch schuldig und, wie das so ist beim Haldern, je näher das Festival kommt, desto größer werden die Namen. TSOOL und Wintersleep sind schon mal richtige Knaller, Anna Ternheim und Mumford & Sons sind nicht so ganz meins (aber vielleicht lass ich mich ja noch bekehren) und BLK JKS, aus Südafrika, könnten die Neuentdeckung werden. Das Line-Up ist zwar immer noch nicht komplett, aber es sind denke ich schon einige gute Künstler dabei, sodass man beruhigt nach vorne schauen kann. Meine Favoriten bis jetzt:
The Maccabees, Junip, Bon Iver, The Thermals, Hjaltalín, TSOOL, Wintersleep, Little Boots
Jetzt aber die Videos:


kurze Pause


Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: