Archive for Juli 2009

The Robocop Kraus

31. Juli 2009

Musik aus Deutschland ist in diesem Blog leider etwas unterrepräsentiert. Zeit etwas dagegen zu unternehmen. Hier kommen The Robocop Kraus aus Nürnberg. Ihr neuestes Lied mit dem genialen Titel ist Vorbote der bald erscheinenden EP „Metabolismus Maximus“. Ich finde es sehr gut. Anhören! Sofort!

The Robocop Kraus – Sometimes I Wonder If You’d Been A Dog In A Previous Life [zshare]

official myspace

Teenage Fanclub – Everything Flows

28. Juli 2009

Heute habe ich für euch eine kleine Antiquität: die erste Single vom ersten Album von Teenage Fanclub. 1990 war das, ohne so klingen zu wollen als hätte ich das damals schon gehört (war auch noch zu jung). Hab das zugegenermaßen jetzt erst entdeckt, finde es aber trotzdem toll und auch erwähnenswert, da dieses Lied bestimmt vielen entgangen ist (wie mir).

Teenage Fanclub – Everything Flows [zshare]

TF Blog myspace

Purplish Rain

26. Juli 2009

Purple Rain ist eins der großartigsten Alben, das es gibt. Deswegen hat das amerikanische Musikmagazin Spin zu ihrer Sonderausgabe darüber ein Purple-Rain-Coveralbum mit verschiedenen Künstlern erstellt. Weil es soviele Highlights darauf gibt, dass ich mich nicht für eins entscheiden konnte, gibts jetzt gleich drei Lieder als mp3 für euch.

The Twilight Singers – When Doves Cry [zshare]

Fol Chen – The Beautiful Ones [zshare]

El Mariachi Bronx – I Would Die 4 U [zshare]

Bis zum 30.9. kann man sich das ganze Ding übrigens noch bei spin.com runterladen, wenn man eine Frage beantworten kann und seine Emailadresse angibt.

Destino

26. Juli 2009

Salvador Dalí und Walt Disney. Was für ne Kombination! Durchgedrehter Surrealismus gepaart mit der Ästhetik der Disneyklassiker – gefällt mir natürlich außerordentlich gut. Auf DVD wärs natürlich noch besser als auf youtube, aber man kann froh sein, dass man es überhaupt sieht, denn es lag ja über 50 Jahre im Schrank, bevor es 2003 endlich fertiggestellt wurde. Fragt mich bitte nicht was das alles zu bedeuten hat, aber großartig finde ichs trotzdem.

noch ein Mixtape des Monats Juli 2009

25. Juli 2009

Diesmal gings besonders schnell genug gute Lieder zu sammeln und ich wollte nicht mehr bis August warten, sie zu veröffentlichen. Daher gibts jetzt ein zweites Mixtape für den Monat Juli. Passt mir sowieso in den Kram, da ich den Rhythmus gerne so hätte, dass die Lieder, die ich in einem Monat gehört habe, auch unter genau dem Namen gebündelt sind. Zukünftig soll es also keine 2 Mixtapes pro Monat geben, sondern eins gegen Ende des Monats. Aber wenn ich weiter so schnell mache wird es sich wohl wieder nach vorne verschieben und irgendwann gibts dann vielleicht nochmal ein zweites. Mal sehen.

Tracklist:
1. Harmonic 313 ft. Phat Kat & Elzhi – Battlestar (Remix)
2. Beastie Boys ft. Nas – Too Many Rappers
3. Eyedea & Abilities – Burn Fetish
4. Cage – Hugs And Kisses
5. The Big Pink – Too Young To Love
6. The XX – Teardrops
7. Chokebore – Days Of Nothing
8. The Lions Constellation – Where Did You Go?
9. Arctic Monkeys – Crying Lightning
10. The Cribs – We Were Aborted
11. Julian Plenti – Games For Days
12. Muse – United States Of Eurasia
13. Thom Yorke – All For The Best
14. Blue Daisy ft. LaNote – Space Ex
15. Holy Ghost! – I Will Come Back
16. Neon Neon ft. Cate Le Bon – I Lust U
17. Delorean – Seasun
18. Marina & The Diamonds – I Am Not A Robot

Download

Icke & Er – Richtig Geil

24. Juli 2009

ich bin kein berliner, deswegen kann ich nicht so den starken bezug zu icke & er aufbauen. aber ihre musik besitzt doch mehr als nur diesen lokalen aspekt und auch noch mehr als nur humor. denn so witzig finde ich das eigentlich gar nicht. aber es ist irgendetwas da, von dem ich denke: das ist gut gemacht. ich weiß zwar nicht genau was das ist, aber es ist da. die beats und vor allem die raps sind ja technisch gesehen nicht unbedingt stark. aber sie haben auch nicht den anspruch. vielleicht ist es das: diese bescheidenheit und, ich würde soweit gehen, menschlichkeit. icke & er sind viel näher dran an dem menschen, der uns jeden tag begegnet, als wahrscheinlich jeder andere musiker – und trotzdem sympathisch, das ist wohl die größte kunst.
icke & er – richtig geil [zshare]

myspace official

PS: falls ihr das lest, widersprecht mir ruhig auch mal! manchmal spinne ich mir auch einfach nur irgendnen scheiß zurecht.

Diego Bernal – For Corners

20. Juli 2009


Wer gerne Hiphopproduktionen von Dilla, Blu, Madlib und Konsorten mag, sollte sich dieses Instrumentalalbum von Diego Bernal aus San Antonio, TX, anhören und runterladen – und zwar absolut kostenlos.

Diego Bernal – The Pause Tape Trainer
album zip file
und albumartwork nicht vergessen
myspace official

Bonobo – The Keeper

19. Juli 2009


Entspannter gehts nicht mehr.

Noch einmal ganz kurz über Michael Jackson

19. Juli 2009

So… Jetzt, da alle sich beruhigt haben, kann ich wieder über Michael Jackson posten. Nur einmal, danach ist Schluss. Versprochen. Und es geht auch nur um Musik.
Diese 4 Tributes an Michael kann man sich mal anhören, selbst wenn man das Gerede satt hat.
John Robinson – The One [zshare]
The Roots & Erykah Badu – Wanna Be Where You Are [zshare]
Georgia Anne Muldrow – King\'s Ballad [zshare]
Dwele – Human Nature [zshare]
Das wars auch schon. Hat doch nicht weh getan, oder?

Cymraeg/Welsh/Walisisch

18. Juli 2009

Als Sprecher des Katalanischen bin ich auch ein Freund von anderen Sprachen, die oftmals übersehen werden. Deswegen präsentiere ich hier mal was auf Walisisch. Der einzige Mensch, den ich kenne, der in dieser Sprache singt, ist Gruff Rhys von den Super Furry Animals. Obwohl er bei den SFA hauptsächlich englisch singt, gibt es auch den ein oder anderen walisischen Song der Band und er hat sogar ein Soloalbum komplett auf walisisch aufgenommen, „Yr Atal Genhedlaeth“ heißt es. Ich verstehe natürlich kein Wort davon, aber Ortsnamen, wie Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch oder Gorsafawddacha’idraigodanheddogleddollônpenrhynareurdraethceredigion, sind doch wunderschön. Genauso wie dieses Lied.

Super Furry Animals – Torra Fy Ngwallt Yn Hir [zshare]

myspace official