Archive for the ‘Fußball’ Category

Gràcies!

28. Mai 2009


Ho heu fet!

Advertisements

Visca Barça! A pel tercer!

27. Mai 2009

Valdés
Puyol – Touré – Piqué – Sylvinho
Xavi – Busquets – Iniesta
Messi – Eto’o – Henry

Ich bin nervös. Denn das kann heute was ganz großes werden. Vor dem Clàssic hatte ich schon ein bisschen Angst und habe dann ein fantastisches Spiel gesehen, aber das hier ist noch ne Nummer größer. Es wird wahrscheinlich wieder so ein Spiel wie gegen Chelsea und das wird ganz hart für meine Nerven. Ich hoffe einfach nur dass es gut ausgeht.
Messi sei unser Held! Mach dich unsterblich!

Hier waren sie noch glücklich

17. April 2009


den macht man nicht alle tage. ein teufelskerl dieser fernando torres.

Boig per tu

11. April 2009


Bayern tut mir sogar Leid. Ne, doch nicht.

Friendly Fires im Luxor am 04.03.09

11. März 2009

Spät kommt mein Konzertbericht zu den Friendly Fires. Früh hingegen war ich schon im Luxor und konnte mir die ganze erste torlose Spielhälfte zwischen Bayer und Bayern ansehen (4:2 Endstand) noch bevor die Vorband überhaupt anfing. Wax Stag, die Vorband -person empfahl sich durch schönes Schlagzeugspiel zu Shoegazersounds vom Band und machte Lust auf mehr. Mehr Personen standen bei den Friendly Fires auf der Bühne und machten ordentlich Dampf, spielten „Jump In The Pool“ schon früh in ihrem Set, dessen Highlights für mich die Songs „White Diamonds“ und „On Board“ waren und das sie mit dem – wie ich finde – überschätzten „Paris“ beendeten. Eine Zugabe gabs auch noch. Ich weiß nicht mehr den Songnamen, aber es war ein schöner Abschluss des Konzerts, bei dem es nochmal ein bisschen schneller und lauter wurde. Insgesamt dauerte das Konzert leider nur eine 3/4-Stunde, was aber auch normal ist bei einer Band, die erst ein Album veröffentlicht hat. Die eine oder andere eingestreute Coverversion (von Lykke Li vielleicht) hätte das Konzert etwas verlängern und aufwerten können, aber man kann der Band auch nicht verübeln, dass sie lieber eigenes Material spielt, und das gefiel ja auch durchaus. Wieder zuhause hatte ich dann sogar noch die Möglichkeit die zweite Hälfte des Spiels Barça gegen Mallorca zu sehen und kam noch in den Genuss eines Tores von Lionel Messi, das Barça trotz des 1:1-Unentschiedens den Weg ins Pokalfinale gegen Bilbao ebnete.

Barça 2 : Real 0

14. Dezember 2008


Halleluja, was ne schlussphase! hab wirklich gelitten. vor allem als eto’o den elfer verschossen hat. aber in der 85. kam ja dann der erlösende eckstoß, den puyol so auf eto’o köpfte, dass er nur noch reingehen konnte. messi hat in der verlängerung dann den schlusspunkt gesetzt. bei einem konter hat henry ihn völlig freistehend bedient und messi hat casillas gelupft – so wie drenthe es in der 1. hälfte gegen valdés nicht gemacht hat; ürigens beste chance der madrilenen im ganzen spiel – und cannavaro kann den ball nur noch ins eigene tor schlagen und knallt dabei noch voll gegen den pfosten.

videos vom spiel

real kann jetzt auf rang 7 fallen. barça ganz gemütlich erster.
ein auszug aus der tabelle. liest sich ganz angenehm.

1 Barcelona 15 12 2 1 37 38
2 Valencia 15 9 3 3 11 30
3 Villarreal 14 8 5 1 8 29
4 Sevilla 14 8 3 3 8 27
5 Real Madrid 15 8 2 5 7 26
6 Atlético de Madrid 14 7 3 4 12 24
7 Deportivo de la Coruña 14 7 3 4 2 24

Tabellenführer!

2. November 2008

nach der wasserschlacht in malaga und einer serie von 11 (elf) siegen in folge endlich tabellenerster!

das musste einfach mal raus.

Die Tim Wiese-Rolle

25. Oktober 2008

Wieses Sternstunde.
Immer gut gebräunt und hübsch frisiert – zur Zeit leider verletzt – demonstriert Wiese hier mal nen richtig schönen Griff ins Klo. Emerson und die alte Dame Juve sind die Nutznießer der fast schon legendären Wieserolle.

Christian „Funky Pee“ Pander – Meine Story

20. Oktober 2008

„Mein Name ist Funky Pee und ich bin jetzt wieder da.
Nein, nicht als Rapper, sondern Bundesligastar.“

weiter konnt ich nicht zuhören, weil ich mich bepisst habe vor lachen.
Christian Pander RAPPT. Und nennt sich FUNKY PEE.

(more…)

Barça – Atlético 6:1

6. Oktober 2008

natürlich kann ich dieses wahnsinnsspiel nicht unerwähnt lassen.
ich konnte es selbst kaum fassen als es nach 8 minuten 3:0 stand.

das video ist nur die erste hälfte. es hätte da schon 7:1 oder höher stehen können.

6 siege in folge. das ist auch eine erwähnung wert. aber man darf auch nicht vergessen das barça bisher in fast jedem pflichtspiel mind. ein tor kassiert hat. einzige ausnahme das champions league-quali hinspiel gegen wisla krakau 4:0.