Posts Tagged ‘fc barcelona’

Tabellenführer!

2. November 2008

nach der wasserschlacht in malaga und einer serie von 11 (elf) siegen in folge endlich tabellenerster!

das musste einfach mal raus.

Werbeanzeigen

Barça – Atlético 6:1

6. Oktober 2008

natürlich kann ich dieses wahnsinnsspiel nicht unerwähnt lassen.
ich konnte es selbst kaum fassen als es nach 8 minuten 3:0 stand.

das video ist nur die erste hälfte. es hätte da schon 7:1 oder höher stehen können.

6 siege in folge. das ist auch eine erwähnung wert. aber man darf auch nicht vergessen das barça bisher in fast jedem pflichtspiel mind. ein tor kassiert hat. einzige ausnahme das champions league-quali hinspiel gegen wisla krakau 4:0.

Espanyol – Barça und der restliche Spieltag

28. September 2008

was für ein spieltag!

zuerst gewinnen die eigentlichen gurkentruppen 1.fc köln, hannover 96 und energie cottbus plötzlich sogar verdient gegen schalke, bayern und hertha (alle spiele 1:0) und vermiesen mir erstmal gründlich meinen einstand ins comunio-geschäft. -18 punkte jetzt. [toski kann auch nichts retten. -22 jetzt]

dann noch das 5:4 (!!!) von werder und hoffenheim, das wohl unglaublich gewesen sein muss. ich habe es zwar nicht gesehen (weil ich bayern geguckt habe; falsche entscheidung.) aber es liest sich sogar unterhaltsam und neun tore kommen ja auch nicht von ungefähr.

so siehts aus.

arsenal verliert zu hause nach eigener führung gegen hull city und gibt die tabellenführung ab. hat die auch einer gekauft? die stehen ziemlich gut da (fürn aufsteiger??)

zu früh gefreut hatte ich mich über das vermeintliche unentschieden real madrids und betis sevillas. denn ruud van nistelrooy zerstörte mit einem tor nach konter meine hoffnung, barça könne in der tabelle mit real gleichziehen, in der letzten minute der regelspielzeit, nachdem in der 80sten durch die rote karte gegen betis‘ sergio garcía das gleichgewicht der spielerzahl auf beiden seiten wiederhergestellt wurde. marcelo hatte zuvor nach einer notbremse rot gesehen, die den elfer zum ausgleich verursachte.

aber das war alles noch gar nichts gegen das was kommen sollte.
das stadtderby in barcelona hielt mich in atem. das letzte derby überhaupt, das im Estadi Olímpic Lluís Companys in montjuïc stattfindet, weil espanyol umzieht nach cornellà-el prat. allein deshalb schon was besonderes. das spiel von barça war dann gewohnt gut: 65% ballbesitz, xavi hämmert das ding an die latte, barça erarbeitet sich viele chancen, hat das spiel im griff. eigentlich. denn nach 20 min fällt der gegentreffer. eine krasse fehlentscheidung, denn luis garcía stößt víctor valdés mit dem ellbogen um (das wär selbst außerhalb des 5meterraums ein klares foul, er geht überhaupt nicht auf den ball), als dieser einfach nur hochspringen und den ball fangen muss, den piqué nach einer flachen hereingabe in den strafraum unglücklich hoch lenkt, sodass er sich aufs tor senkt. valdés fällt ins eigene tor lässt den ball abklatschen und corominas bekommt den ball direkt vor die füße und versenkt ihn. das war die erste torgelegenheit überhaupt von espanyol. die barcelona-spieler sind zu recht wütend. valdés kriegt sogar gelb wegen meckerns noch. mehr aggressivität jetzt im spiel, barça drückt weiter, messi wirbelt über rechts. henrys schuss kann auf der linie von einem verteidiger per kopf geklärt werden. xavi und dani alves mit freistoßmöglcihkeiten. ein möglicher handelfmeter. wie so oft spielt barça überragend wird aber nicht in toren belohnt. in der 45sten sieht der stürmer von espanyol nené gelb/rot nach einem ellbogenstoß gegen sergi busquets. so gehts in die halbzeit.

nach der halbzeit gehts so weiter. espanyols führung ist sehr glücklich hat aber trotzdem bestand. henry versuchts wie rivaldo per fallrückzieher. eto’o, der für abidal reinkommt, verstärkt die offensive sogar noch und kommt ebenfalls zu möglichkeiten. piqué versuchts per kopf. gefährliche freistöße. messi kommt von rechts herein. immer ist ein blauweißer gerade noch eben so dazwischen. ich halts jetzt schon kaum aus vor anspannung, ebenso wie die „fans“ von barça. angehörige der radikalen fangruppe boixos nois,

die unter laporta aus dem verein ausgeschlossen wurde und die unter dem vorwurf steht faschistisch zu sein, zündeten und warfen bengalos. einer landete in einem heimischen fanblock und die fans rissen einen zaun ein um da rauszukommen. der schiedsrichter cantalejo, von dem sich beide seiten benachteiligt fühlten, unterbricht das spiel(70. min). joan laporta regt sich ziemlich auf, ebenso wie die führungsetage von espanyol. nach über zehn minuten geht das spiel wieder los.
und endlich trifft henry!! nach einem gigantischen pass in die spitze von xavi zu henry, nimmt der den ball runter, kann aber erst richtig kontrollieren, nachdem der herausgeeilte kameni beim herausschlagen den eigenen mann trifft und der ball zurück zu henry kommt der blitzschnell reagiert und den ball im leeren tor unterbringt(83. min). barça will jetzt den sieg, wirft noch mal alles nach vorne, hat aber auch glück das espanyol seine konter nicht richtig zu ende spielt. jetzt hält mich nichts mehr auf meinem stuhl und die nachspielzeit wird immer länger. wie lang lässt er nachspielen? ist das tor noch möglich. und dann in der 100. (!!!) minute wird eto’o im strafraum gefällt. messi tritt an, verlädt kameni und erzielt in der letzten sekunde des spiels – es ist mittlerweile schon nach 0 Uhr – den hochverdienten siegtreffer. der spieler war vielleicht sogar am ball, aber doch ein klarer elfer. die barça spieler verlassen schnell den platz und ich bin vollkommen mitgenommen und sprachlos von diesem spiel – aber auch glücklich mit dem ergebnis. das video hier kann das kaum wiedergeben

.
.
das glaub ich ja jetzt nicht: ronaldinho schießt milan im zweiten stadtderby an diesem wochenende zum sieg gegen inter. verrückte welt

El grup C de la Champions

28. August 2008

perdent en cracóvia hem aconseguit jugar la champions, igualment. aquest és el nostre grup:

grup C
Barça
Sporting de Lisboa
FC Basel
Shakhtar Donetsk

és clar que el hem de guanyar. aquí són les dades:

Dimarts, 16 de setembre: FCB – Sporting de Lisboa
Dimecres, 1 d’octubre: Shakhtar Donetsk – FCB
Dimecres, 22 d’octubre: Basilea – FCB
Dimarts, 4 de novembre: FCB – Basilea
Dimecres, 26 de novembre: Sporting de Lisboa – FCB
Dimarts, 9 de desembre: FCB – Shakhtar Donetsk

Barça – Boca Juniors 2:1

18. August 2008

el boca ha sigut un rival molt difícil. no juguen d’una manera maca, però han lluitat i han atacat moltíssim. el barça estava a punt de perdre el primer joc amb el nou entrenador, però en els últims cinc minuts, ja en el temps afegit, el barça ha pogut capgirar el partit amb dues rematades de cap de puyol i eto’o. quina emoció

Barça – Wisla Cracóvia 4:0

16. August 2008

doncs el barça ha guanyat el primer partit contra el wisla amb claredat. és clar. gols de eto’o (2), xavi i henry. llastima que no ho he pogut veure.
si no passa res especial en la tornada, jugarem la champions.

New York Red Bulls – Barça 2:6

7. August 2008

una altra golejada. res especial, ja ens hem acostumat a aixó. sis gols de: xavi(de cap!!!!), eto’o (2), márquez, pedro i jeffren, i també 3 xuts al pal de: henry, bojan i alves. no ha sigut cap bon joc per a valdés. però abidal i alves si que van fer un bon partit. eto’o ara es el pitxitxi de la pretemporada amb 5 gols i aixó mostra que no el podem deixar marxar. ni drogba ni adebayor el poden substituir.

els que s’han anat:
oleguer al ajax,ezquerro al osasuna, crosas al celtic. que os vagi bé!

Chivas Guadalajara – Barça 2:5

4. August 2008

partidas! m’he quedat impresionat per la velocidad amb que van jugar tots dos equips. gols de xavi, hleb, eto’o (2) i càceres. però una altra vegada en la pretemporada un gol ha sigut anul.lat incorrectament, quan el xut de pedro va tocar al pal, va entrar al gol i tornar al terreny de joc sense que els árbitres ho hagin vist.
només henry i alves encara no m’hen convençut.

Fiorentina – Barça 1:3

31. Juli 2008

només he vist la primera mitad en directe i aquest vídeo. però el que he vist dona molta il.lusió – si saltem la mala passada de guddy. els gols van fer puyol(!)(després d’una molt bona jugada de piqué(!)), jeffren (el seu primer gol en el primer equip?) i bojan. la fiore és un bon equip i guanyar-lo en el seu camp propi no és fàcil, però el barça ho ha fet semblar així. crec que aquesta temporada guanyarem títols, si juguem així.
quan veig com joves son i ja tan bons jugadors (messi, bojan!!,jeffren,crosas,piqué i tots els altres), em sento vell una mica

Dundee United – Barça 1:5

26. Juli 2008

gràcies a una bona segona mitad i un hattrick de messi el barça ha pogut vèncer el dundee amb claredat. no ha sigut tan fácil com contra l’hibernian, en la primera mitad el joc era molt igualat entre els dos equips, tant en qualitat de joc com en el marcador. pep ha fet 8(!) canvis per la segona mitad i el barça ha ensenyat un joc molt millor, sobretot messi, qui ha deixat clar per tothom que és el millor jugador del mon.