Posts Tagged ‘hardcore’

punkrock123 – None Shall Pass (Aesop Rock Cover)

20. Juni 2009


None Shall Pass von Aesop Rock ist für mich jetzt schon ein Klassiker. Einer der besten Rapsongs der letzten 2-3 Jahre. Deswegen schon mal Lob dafür.
Sich zu entscheiden den kompletten Song, also auch die Rapstrophen, durchzuschreien ist gewagt und sicher nicht jedermanns Sache, aber auch genau das, was diese Coverversion so besonders macht. Nicht verschweigen sollte man auch, dass er Schlagzeug und Gitarre auch noch selbst eingespielt hat. Da steckt bestimmt ne ganze Menge Arbeit drin und die ist gut gemacht worden. Die Übertragung eines Rapsongs ins Screamo/Hardcore-Genre ist bestimmt nicht leicht so schlüssig hinzubekommen.
Aesop Rock selbst fasst es in einem Tweet schön zusammen:

fuck yes this dude is going for it!

Ich habe leider kein Mp3. Das Original gibts aber immer noch bei Adult Swim.
Aesop Rock – None Shall Pass

Werbeanzeigen

Converge – Concubine (live)

25. November 2008

ich teste weiter meine grenzen aus. keine angst! tut nur ganz kurz weh.

Bad Dreams – The Hardcore Mixtape

18. Juli 2008

das ist mehr als eine art special gedacht. keine angst es kommt auch wieder normale musik. vielleicht mach ich aber ab und zu mal ein speziellen mix zu irgendeinem anderen thema

tracklist:
01. Refused – New Noise
02. Glassjaw – Hurting And Shoving
03. Deftones – Around The Fur
04. Bosysetsfire – Rookie
05. Hatebreed – You’re Never Alone
06. Rage Against The Machine – Bombtrack
07. Helmet – Unsung
08. Far – The System
09. System Of A Down – Know
10. Poison The Well – Nerdy
11. Give Up The Ghost – AM/PM
12. Converge – Homewrecker